Nachrichten aus dem Tierheim

pixabay / Igel im Laub

Perfekt getrimmter Rasen, zurechtgeschnittene Sträucher und kein Laub auf dem Boden? Wie Perfektionismus im Garten den heimischen Wildtieren das Leben schwer macht …

pixabay / Wespe auf einem Blatt

Pünktlich im Spätsommer werden wir invasionsartig von den schwarz-gelben Insekten heimgesucht, die es auf unser Essen abgesehen haben. Doch es gibt weitaus mehr Wespen als nur die kleinen Räuber auf Kuchen oder Grillfleisch ...

pixabay / Kaninchenjunges

Es kommt immer wieder vor: verletzte oder verwaiste Wildtiere benötigen dringend Hilfe! Wertvolle und lebensrettende Tipps zum Umgang mit Wildtieren ...

shutterstock / Rudmer Zwerver / Fransenfledermaus

Sie fliegen mit den Händen, sehen mit den Ohren und schlafen kopfüber! Als einziges Säugetier überhaupt, beherrschen Fledermäuse das aktive Fliegen und haben viele einzigartige Facetten, die wir Ihnen hier vorstellen wollen ...

Endlich ist es möglich online ein Pate zu werden oder eine Mitgliedschaft in unserem Tierschutzverein abzuschließen!

pixabay / Tagpfauenauge

Die geflügelten Tänzer bevölkern die Wiesen und Felder im Sommer, doch sie werden mehr und mehr bedroht. Nicht nur die Artenvielfalt der Schmetterlinge ist in Gefahr, auch über unserer Nahrungsmittelversorgung hängt das Damoklesschwert, denn sie ist auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen!

Tierheime und Tierschutzvereine kämpfen mit vielen Problemen durch den bundesweiten Lockdown und das Kontaktverbot. Enorme finanzielle Einbußen erfordern dringen Unterstützung …

Frau mit Hund gehen Gassi

Unser Mammut Tierheim rechnet in den kommenden Tagen und Wochen mit einer verstärkten Neuaufnahme von Tieren von Corona-Patienten. Gleichzeitig gehen die Vermittlungen zurück...

Traditionelle Feiertage sollten nicht nur für Menschen eine Zeit der Geborgenheit und Besinnlichkeit sein. Tiere leiden unter unserem Mangel an Mitgefühl. Hier finden Sie Alternativen um eine tierfreundliche Osterfeier zu genießen.

Kind mit Hund und Katze
shutterstock, Happy Monkey

Begeisterungsstürme in unserem Tierheim! Schnittstellen-Software "Bella" leistet Schwerstarbeit im Hintergrund...

Dieses Phänomen kennt Marion Herzog sonst eher aus dem Sommer: In den Hunde- und Katzenhäusern des „Mammut-Tierheims“ ist kaum noch Platz. Die Einrichtung an der Angel in Tönnishäuschen stößt aktuell an ihre Kapazitätsgrenzen. „Und auch personell sieht‘s eng aus“, sagt die Tierfreundin.

Artikel aus den Westfälischen Nachrichten von Christian Wolff.

Hände heben drei kleine Kätzchen hoch

Der Tierschutzverein Ahlen und Umgebung e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin:   
Tierpfleger (in) (w/m) oder Tiermedizinische (r) Fachangestellte(r) (w/m) in Vollzeit (40 Stunden pro Woche)...

 

Es weihnachtet wieder und es ist Zeit für unser alljährliches "Weihnachten für Tiere".
Auch das Jahr 2019 möchten wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern, Freunden, Gassigängern und interessierten ...

Nach einer gefühlt sehr langen Zeit ist der Tierschutzverein Ahlen und Umgebung nun wieder online. Unsere alte Internetseite war nicht mehr funktionsfähig und so haben...

Die schrecklichen Bilder aus dem Tierversuchslabor LPT nahe Hamburg haben uns daran erinnert, dass das Thema Tierschutz aktueller und akuter ist denn je. Der Deutsche Tierschutzbund hat gegen den Betreiber...