Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

wir heißen Sie auf der Website des Tierschutzvereins Ahlen und Umgebung e.V. ganz herzlich willkommen und freuen uns sehr über Ihren digitalen Besuch!

Der Leitsatz unseres Vereins lautet „Tierschutz ist ein Gebot der Menschlichkeit“ und diesen leben wir tagtäglich in unserer Arbeit mit und für die Tiere. Denn Tierschutz ist so viel mehr als die Aufnahme von abgegebenen, gefundenen oder ausgesetzten Tieren, das Füttern von Hund, Katze und Co, das Reinigen der Zwinger oder das Begleiten der Schützlinge zum Tierarzt oder in ihr neues Zuhause. Tierschutz ist eine Lebenseinstellung!

Auf unserer Website erfahren Sie einiges über unseren Verein, unser Tierheim und natürlich über unsere tierischen Gäste. Wir wünschen Ihnen etwas Kurzweil beim „surfen“ und freuen uns, Sie auch als Gäste – live und in Farbe – in unserem Heim begrüßen zu dürfen.

Für einen ersten Eindruck, folgen Sie uns doch bei einem virtuellen Rundgang durch unser Tierheim und erfahren Sie, wie wir arbeiten. Viel Spaß mit unserem Tierheim-Trailer!

Tiervermittlung online

Lernen Sie unsere tierischen Schützlinge online kennen und finden Sie einen treuen Begleiter fürs Leben!

Vermisst oder gefunden

Ihnen ist Ihr geliebtes Haustier entlaufen oder Sie haben ein herrenloses Tier am Straßenrand oder in Ihrem Garten entdeckt? Geben Sie hier Ihre Online-Anzeige auf und Besitzer und tierischer Schützling können hoffentlich schnell wieder vereint werden.

Online spenden

Ob Futter, regelmäßige medizinische Betreuung, Unterbringung oder notwendige Operationen: Bei der Versorgung unserer Heimtiere sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Hier können Sie online spenden - jeder Euro zählt! Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Tierleidfreies Kochen

Lecker, gesund und vor allem: ohne Tierleid! Lassen Sie sich jeden Monats aufs Neue von unseren Rezeptideen inspirieren. Ob herzhaft oder süß, gekocht oder gebacken - es ist für jeden was dabei. Überzeugen Sie sich selbst, wie einfach die vegane Küche sein kann!

Nachrichten aus dem Tierheim

Lachs Fischfang

Um den weltweiten Konsum befriedigen zu können, stammen mehr als die Hälfte aller Fische aus Fischzuchten. Dies bedeutet ein Leben in Gefangenschaft für die Tiere – egal ob die Anlagen auf dem Land oder im Wasser installiert sind …

Glückliche, unversehrte Ferkel

Grausam und ohne Betäubung werden neugeborenen Ferkeln die Ringelschwänze amputiert! Und dass obwohl es seit Jahrzehnten ein Verbot dagegen gibt. Diese Tierquälerei darf nicht mehr länger einfach hingenommen werden, die EU-Kommission muss sich endlich ihrer Verantwortung stellen …

Hund vor Auto

Schnell noch eine Kleinigkeit einkaufen? Nur kurz noch etwas erledigen? Kein Problem, aber lassen Sie im Sommer dabei auf keinen Fall Ihren Hund im Auto zurück! Denn innerhalb weniger Minuten kann das Auto zur tödlichen Hitzefalle werden …

Gemeinsam mehr erreichen!

Sind Sie schon Mitglied in unserem Tierschutzverein? Wir heißen Sie herzlich willkommen, wenn auch Sie einen sinnvollen Beitrag zum Wohl der Tiere leisten wollen. Jedes neue Mitglied zählt und jede helfende Hand wird benötigt, um unsere Arbeit im Tierschutz voranzubringen.

Tiere der Heimat

Nasser Fischotter am Ufer

Die eleganten Wasserakrobaten wurden einst wegen ihres einzigartigen Pelzes gnadenlos gejagt und fast ausgerottet. Heute können die faszinierenden Raubsäuger in manchen Teilen Deutschlands wieder in freier Wildbahn beobachtet werden …

Haselmaus

Scheu, geschickt und äußerst flink: Haselmäuse leben unbemerkt von Menschen ein akrobatisches Leben in der Nacht. Erfahren Sie hier mehr über die besonderen Pfoten, Gewohnheiten und Gefahren der kleinen Nagetiere …

Wildschwein mit Frischlingen

Die unverkennbaren Allesfresser mit dem sensiblen Geruchssinn bevölkern mittlerweile fast die ganze Welt. Was ist zu tun, wenn man tatsächlich einem Wildschwein gegenübersteht und wie verhalten sie sich in ihrem natürlichen Lebensraum?